Die Region Kassel hat sich in Forschung und Wirtschaft zu einem der führenden Standorte im Bereich dezentraler Energiesysteme und Energieeffizienz entwickelt.

Die für den erfolgreichen Einsatz erneuerbarer Energien erforderliche Systemtechnik wurde maßgeblich von Wissenschaftlern der Universität Kassel und Unternehmen der Region geprägt.

Das IdE knüpft an diese erfolgreiche Entwicklung an und bearbeitet das Zukunftsthema „Dezentrale Energiesystemtechnik“ ganzheitlich in anwendungsnaher Forschung & Entwicklung, Technologietransfer sowie in Aus- und Weiterbildung.

IdE KENNENLERNEN

Geschäftsführer Dr. Hoppe-Kilpper
über die Forschungsschwerpunkte und
Kompetenzfelder des neuen Instituts.
mehr erfahren

FORSCHER STELLEN SICH VOR

Prof. Dr. rer. nat. Ludwig Brabetz
Wissenschaftlicher Leiter
Fahrzeug- & Systemtechnik
 Profil

Die Region Kassel hat sich in Forschung und Wirtschaft zu einem der führenden Standorte im Bereich dezentraler Energiesysteme und Energieeffizienz entwickelt.

Die für den erfolgreichen Einsatz erneuerbarer Energien erforderliche Systemtechnik wurde maßgeblich von Wissenschaftlern der Universität Kassel und Unternehmen der Region geprägt.

Das IdE knüpft an diese erfolgreiche Entwicklung an und bearbeitet das Zukunftsthema „Dezentrale Energiesystemtechnik“ ganzheitlich in anwendungsnaher Forschung & Entwicklung, Technologietransfer sowie in Aus- und Weiterbildung.